Intergenerationelles Lernen im öffentlichen Dienst

Der demografische Wandel macht ein erhebliches Umdenken in der Gesellschaft unabdingbar. Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst werden in den nächsten zehn Jahren in größerer Zahl in den Ruhestand gehen. Die Weiterbildung der Mitarbeiter in Form von intergenerationellem Lernen kann eine Schlüsselrolle einnehmen, um dem Wandel zu begegnen.

Kostenloses Whitepaper

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
*Pflichtfelder